Yakutat

Kollegen via email wieder einmal auf Yakutat aufmerksam und so richtig „gluschtig“ gemacht:

Werte Kollegen

Es ist wieder einmal an der Zeit, nach „drüben“ zu schauen und die verschiedenen Info-Links zu aktualisieren. In Yakutat scheint nun auch endlich der Frühling zu beginnen. Erstmals sollen die Tagestemperaturen über 10 Grad steigen und die Nächte frostlos bleiben! Siehe:

http://www.meteoblue.com/index.php?id=246&L=1&did=135&id=246&zf_f=1504936&zf_c=us

Interessant dabei ist auch, dass die Tage in Yakutat schon sehr lange sind. Sonnenaufgang 05:12 und Sonnenuntergang 21:18, doch schon ein klein wenig länger als bei uns.

Fischerei: Steelheads sind jetzt an der Reihe und es soll doch eine ganze Menge davon haben. Bis jetzt hatten die Angler zwar ihre liebe Mühe, sie zu fangen, da die Wassertemperaturen sehr, sehr tief und die Fische entsprechend passiv waren. Informationen aus erster Hand findet ihr hier: http://www.situk.net/river_reports_index.htm

Fischereivorschriften: Ab diesem Jahr wird die Saison mit 3 Rotlachsen pro Tag begonnen. Ob dies dann die ganze Saison beibehalten oder gar angehoben wird, wenn viele Fische aufsteigen, werden wir dann sehen. Können uns dann darauf einstellen, was wir im 2010 antreffen werden. Übrigens, auch 3 Fische pro Tag zu fangen kann dann ganz schön fordern…

Yakutat: Sucht einer von eine schöne Bleibe? Hätte da verschiedene Angebote auf http://www.yakutat.net/realestate.htm

Wenn einer von euch also etwas „Kleingeld“ zur Verfügung hat und nicht weiss, was er damit anfangen soll – das wäre doch was. Ich würde es dann gerne regelmässig alle 2 Jahre für 2-3 Wochen mieten… 😉

 310 Highland z.B. liegt hier:

2009-05-07_Yakutat_310Highland

Ist nur um Euch in Erinnerung zu rufen, wie es in Yakutat aussieht ;-).

Jedes mal, wenn ich mit goggle maps nach Yakutat gehe (http://maps.google.com/), denke ich automatisch an die Yakutat Bay Lodge und habe folgendes Bild vor Augen:

YakutatBay_Dokument

Ach ja – es dauert übrigens noch 427 Tage bis zu diesem Anblick.

Yakutat Bay Lodge: Preise sind noch gleich wie im 2008, also 95$ pro Tag und Person.

Flugpreise: Mitte April habe ich rein interessehalber die Flugpreise 2009 angeschaut. Wider Erwarten sind diese nicht gestiegen – nein, im Gegenteil! Was wir im 2008 rund 3300CHF bezahlt haben, würde im 2009 nur noch rund 2400CHF kosten! Der Grund dafür sind nicht wie jetzt angenommen werden könnte, die Flugbenzinkosten – vor allem die Grundtarife der Condor aber auch die der Alaska Airline sind deutlich gesunken. Wird dann interessant, wie es für nächstes Jahr aussehen wird.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Yakutat-Alaska, Yakutat2010 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.