2010er-Grill am Schiffenensee

Grill bei Toni am Schiffenensee. Mein Vater kann leider nicht teilnehmen – er steht momentan eine Chemo-Therapie durch und die fesselt ihn ans Zuhause.

Von den „Bekannten“ respektive bereits Yakutat-Erfahrenen sind anwesend: Willy, Toni Perriard und Toni Scheidegger. Neu dabei ist Michael Pagano, ein Fischerkollege vom FV SaSe und sehr an Alaska interessiert. Er hat nach Sichtung der Unterlagen und vor allem der Photo’s vom 2006 auch definitiv zugesagt, so dass wir nächstes Jahr wieder mindestens ein Alaska-Newbee dabei haben werden…

Noch nicht sicher ist die Teilnahme des Sohnes von Toni Perriard. Dieser beginnt noch im 2009 eine Folgelehre, weiss aber noch nicht, wie viel er dabei verdienen wird und ob er sich die Reise überhaupt leisten kann. Aber er hat bis zur Buchung ja noch Zeit und sollte es nächstes Jahr nicht klappen, dann vielleicht in einem späteren Jahr. Auch von Peter May wissen wir noch nicht, ob er an der Reise teilnehmen wird oder nicht. Meinen Vater mitgezählt sind wir definitiv nun schon 5 Teilnehmer.

Als Reisedaten werden der Donnerstag, 08.07. als Starttag und der Montag 26.07.2010 als Endtag festgelegt. Vorausgesetzt, dass der Donnerstagflug auch im 2010 noch im Flugprogramm ist, wird die Reise dann bereits im Dezember 2009 definitiv gebucht – die Lodge ist ja auch schon reserviert.

Abgemacht wurde auch, dass für die Übernachtung in Anchorage nicht das günstigste Hotel gebucht wird. Auch wenn es nur für eine einzige Nacht ist aber das Hotel (oder besser gesagt: „Absteige“) vom 2008 war schon ein wenig heftig…

Somit zeigt sich folgendes quasi definitives Reiseprogramm:

2009-08-29_Reiseplan

Nächstes Jahr bleiben wir ein wenig länger in Alaska und wir freuen uns schon alle riesig darauf.

Der Abend war sehr gemütlich und hat gedauert und gedauert und gedauert…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Yakutat-Alaska, Yakutat2010 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.